Step 1:

Zuerst trägst Du wie gewohnt etwas Mascara auf. Bevor Du die Wimpern aufklebst, prüfst Du, ob das Wimpernband die richtige Länge hat. Bei Bedarf kannst Du das Wimpernband mit einer kleinen Schere kürzen und an Deine Lidlänge anpassen.

Step 2:

Im nächsten Schritt trägst Du etwas Wimpernkleber entweder direkt mit dem Pinsel auf oder gibst etwas Kleber auf Deinen Handrücken und tupfst die Wimper gleichmäßig in den Kleber.

Step 3:

Danach setzt Du den Wimpernkranz direkt auf Deinen Wimpernansatz auf, damit alles ganz natürlich aussieht. Kleine Korrekturen kannst Du während der Trocknungsphase des Klebers vornehmen. Nach 10 bis 15 Sekunden ist der Kleber getrocknet und unsichtbar oder schwarz.

Step 4:

Zuletzt noch Mascara auftragen, damit sich die eigenen Wimpern mit den künstlichen Wimpern verbinden können und schon ist Dein neuer Look fertig.

Zum Abnehmen einfach an den Außenkanten greifen und langsam abziehen. Zur Reinigung Deiner Wimpern und der Lider benutzt Du wie gewohnt ein Wattepad mit Augen Make-up-Entferner.

Teile diesen Beitrag